Earth

Nachrichten

USA wollen Zoll-Ausnahme für EU bei "Zugeständnissen" verlängern

Kurz vor dem Besuch von Kanzlerin Merkel in Washington signalisiert die US-Regierung Verhandlungsbereitschaft im Handelsstreit. Demnach sind die USA unter bestimmten Bedingungen bereit, die EU auch weiterhin von ihren Strafzöllen auf Stahl und Alu-Importe auszunehmen. Das sagte der Wirtschaftsberater im Weißen Haus. Dafür fordere man aber Zugeständnisse der Europäer - zum Beispiel bei Zöllen auf Auto-Importe. Die derzeitige Ausnahme von den Sonderzöllen für die EU läuft am Dienstag aus - die EU-Kommission dringt nach wie vor auf eine ständige und bedingungslose Verlängerung.

Anzeige: