Foto: Brayn Adams

Rammstein gegen Viagogo

Band sagt Schwarzmarkt den Kampf an
Freitag, 23. November 2018

Rammstein hat die Schnauze voll von überhöhten Ticketpreisen.

Deswegen hat Rammsteins Konzertveranstalter nun Viagogo den Verkauf ihrer Tickets verboten.

Demnach ist es dem Tickethändler untersagt "den Verkauf von Tickets für die Stadion-Konzerte 2019 von Rammstein in Deutschland zu ermöglichen" und "zu behaupten, dass es sich um gültige Tickets handelt, die zum Eintritt berechtigen". Gestützt wird das vom Beschluss des Landgerichts Hamburg.

Wer trotzdem sich noch Karten sichern will, kann bis zum 1. März 2019 warten. Dann gibt es die Chance auf fansale.de und deine-fairen-tickets.de auf Resttickets. Bitter nötig, da innerhalb kürzester Zeit die Konzerte ausverkauft waren.

Anzeige: